Typische Einsatzgebiete für Faserdichtungen:

  • allgemeiner Maschinenbau
  • Anlagen- und Apparatebau
  • Transformatorenbau
  • Bäckereimaschinen
  • Sanitärtechnik (Gas- und Wasserversorgung)
  • Rohrleitungsbau
  • Getränke- und Lebensmittelindustrie
  • chemische Industrie
  • Auspuffanlagen, Abgasturbolader
  • Kompressorenbau

Flachdichtung aus Faserwerkstoff

 

meist hergestellt aus Aramidfasern und anorganischen Füllstoffen,

die mittels chem. beständigen Elastomeren hochfest gebunden sind.

u.a. Qualitäten nach TA-Luft ; DVGW ; KTW ; BAM usw.

Flachdichtung aus Faserwerkstoff mit Innenbördel aus 1.4571

 

Die Betriebssicherheit von Dichtungen lässt sich zusätzlich durch die Verwendung eines metallischen Innenbördels (Standard 1.4571) wesentlich erhöhen.

Normdichtungen von DN 15 bis DN 300 werden nahtlos eingefasst!

Abweichende Größen werden mit unserem neuen Verfahren stumpf geschweisst.

Mehr Informationen zu unserer Bördeltechnologie erhalten Sie hier!

Formdichtung

 

komplexe Formteile fertigen wir nach Ihren Zeichnungen oder CAD-files.

(Gerne können diese auch durch uns erstellt werden)

Wir verarbeiten Dichtungsqualitäten folgender Hersteller

(hier können die Technischen-Datenblätter heruntergeladen werden!)
  • AFM 34
  • AFM 34 CO ME
  • AFM 37
  • AFM 38
  • AFM 39 

Maßgeschneidert für alle Anforderungen bieten wir Ihnen absolute Top-Qualitäten sowie sehr günstige Produkte für geringe Anforderungen.

 

Wir fertigen für Sie vom Erstmuster über Kleinserien bis hin zu Großserie auf modernen Maschinen, von der einfachen Normdichtung bis hin zum komplexen Formteil.

 

Unser umfangreicher Maschinen- und Werkzeugpark ermöglichen uns ein sehr hohes Maß an Flexibilität sowie die Möglichkeit Ihnen Teile in kürzester Zeit zu Verfügung zu stellen.

 

Bei uns finden Sie eine kompetente Beratung rund um die sichere Dichtverbindung.

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
Matusza-Dichtungstechnik GmbH