Graphitdichtungen

Graphitdichtungen zeichnen sich insbesondere durch Ihre hohe Kompressibilität, ihr sehr gutes Ausgleichsvermögen sowie Ihre gute chemische Beständigkeit aus.

Die Betriebssicherheit von Graphitdichtungen lässt sich zusätzlich durch die Verwendung eines metallischen Innenbördels (Standard 1.4571) wesentlich erhöhen.

Mehr Informationen zu unserer Bördeltechnologie erhalten Sie hier!

 

Typische Einsatzgebiete für Graphitdichtungen:

  • Petrochemie
  • Chemische Industrie
  • Sattdampf, Wärmeträger Öle
  • Für Pumpen und Armaturen
  • Dampfleitungen
  • Raffinerien

Flachdichtungen aus Graphitwerkstoffen

Formdichtungen aus Graphitwerkstoffen

komplexe Formteile fertigen wir nach Ihren Zeichnungen oder CAD-files.
(Gerne können diese auch durch uns erstellt werden)

Flachdichtungen mit Innenbördel

ie Betriebssicherheit von Dichtungen lässt sich zusätzlich durch die Verwendung
eines metallischen Innenbördels (Standard 1.4571) wesentlich erhöhen.
Normdichtungen von DN 10 bis DN 300 werden nahtlos eingefasst.
Abweichende Größen werden bei uns stumpf lasergeschweisst.

Flachdichtungen aus Graphitwerkstoffen

hergestellt aus expandiertem Graphit ohne Einlage sowie mit Einlagen aus Glattblech, Streckmetall oder Spießblech
u.a. Qualitäten nach TA-Luft ; DVGW ; KTW ; BAM usw.
Wir fertigen Dichtungen nach DIN bzw. EN , sowie komplexe Formteile gem. Ihrer Zeichnung oder Skizze.

Wir verarbeiten nahezu alle Qualitäten der gängigen Hersteller
z.B.: Frenzelit, SGL Carbon, Klinger

Formdichtungen aus Graphitwerkstoffen

Graphitdichtungen mit Innen- und Aussenbördel

Gemäß Ihren Anforderungen versehen wir unsere Graphitdichtungen auch
mit Innen- und Aussenbördel

Matusza Dichtungstechnik GmbH

Ihr Hersteller für hochwertige Qualität

Ihr Weg zu uns

Kontakt

Matusza-Dichtungstechnik GmbH
Am Kanal 4
78652 Deißlingen

Telefon: +49 7420 93003
Telefax:  +49 7420 93004

info@matusza-dichtungen.com

 

© 2018 Matusza-Dichtungstechnik GmbH