PTFE-Dichtungen

Beispiel: PTFE-Band einseitig selbstklebend:

  • 100% virginales, expandiertes PTFE, weich, flexibel
  • Universell Einsetzbar einfache, schnelle Montage (Klebestreifen als Montagehilfe)
  • Witterungs- und lichtbeständig ; Keine Alterung
  • Optimale Abdichtung unebener Oberflächen
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
    Temperaturbeständigkeit: -240 Grad Celsius bis +260 Grad Celsius
  • Freigaben: BAM ; DVGW ; WRC

Flachdichtungen aus modifiziertem bzw. expandiertem PTFE

PTFE-Dichtungen sind nahezu für alle Medien einsetzbar, insbesondere
in der chemischen Industrie.
Die von uns verarbeiteten Qualitäten sind alle konform zur Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 und entsprechen den Anforderungen der FDA Richtlinie.
Sie sind somit in der pharmazeutischen- und Lebensmittelindustrie meist problemlos einsetzbar.
Diese Werkstoffe weisen ein exzellentes Leckageverhalten auf und entsprechen den
Anforderungen der TA-Luft Kriterien in vollem Umfang.

Wir fertigen Dichtungen nach DIN bzw. EN , sowie komplexe Formteile gem. Ihrer Zeichnung oder Skizze.
Wir verarbeiten nahezu alle Qualitäten der gängigen Hersteller
z.B.: Frenzelit, Garlock, Flexitallic, Teadit

PTFE-Dichtung: Flachdichtung aus Frenzelit novaflon 200

lachdichtung gefüllt mit Bariumsulfat.
verfügt über die beste chemische Beständigkeit gegen starke Laugen. Die universell einsetzbare Flachdichtung aus strukturiertem PTFE überzeugt durch hohe mechanische Widerstandsfähigkeit, hohe Druckbeständigkeit (Vakuum bis 83 bar) und ein stark optimiertes Kriech verhalten. Die hohe Reinheit der von sich aus sauberen und physiologisch unbedenklichen Dichtungsplatte prädestiniert novaflon® 200 für den Einsatz in der Lebensmittel-und Pharma industrie.

PTFE-Dichtung: Flachdichtung aus Frenzelit novaflon 300 mit Innenbördel aus 1.4571

Flachdichtung gefüllt mit Silikat.
novaflon® 300 verfügt über eine sehr gute Ausgewogenheit zwischen chemischer Beständigkeit und reduziertem Kriech
verhalten. Auch konzentrierte Säuren
(ausgenommen Hydrofluoride) können der Flachdichtung nichts anhaben. Die Universaldichtung aus strukturiertemPTFE ist deshalb erste Wahl für Anwendungen in der Prozessindustrie.Die hohe mechanische Beständigkeit sowohl bei hohen Drücken (Vakuum bis 83 bar) als auch bei hohen Temperaturen prädestinieren novaflon® 300 für den Einsatz in der Chemischen und Petrochemischen Industrie.

PTFE-Dichtung: Flachdichtung aus Frenzelit novaflon 500

lachdichtung aus reinem, multi- direktional expandiertem PTFE
novaflon® 500 verfügt über eine universelle Medienbeständigkeit (pH 0 - 14). Aufgrund der gereckten Faserstruktur weist novaflon®500 ein extrem niedriges Setzverhalten auf. Durch das einzigartige Werkstoffkonzept kompensiert das Material limitierte Schraubenkräfte ebenso wie Flansch unebenheiten und besitzt darüber hinaus eine extrem hohe Druckbeständigkeit (Vakuum bis 200 bar). Diese Eigenschaften prädestinieren novaflon® 500 für den Einsatz in der pharmazeutischen, der Nahrungsmittel-und der Getränke industrie sowie in fragilen Rohrleitungssystemen und Reaktoren der Prozess industrie.

PTFE-Dichtung: Flachdichtung

aus PTFE-Virginal

Wir verarbeiten Dichtungsqualitäten folgender Hersteller

(hier können die Technischen-Datenblätter heruntergeladen werden!)

Matusza Dichtungstechnik GmbH

Ihr Hersteller für hochwertige Qualität

Ihr Weg zu uns

Kontakt

Matusza-Dichtungstechnik GmbH
Am Kanal 4
78652 Deißlingen

Telefon: +49 7420 93003
Telefax:  +49 7420 93004

info@matusza-dichtungen.com

 

© 2018 Matusza-Dichtungstechnik GmbH